Leistungen

Zahnarzt Notdienst Frankfurt: Wenn die Zähne fürchterlich schmerzen ...

... dann kann das sehr quälend sein. Aus diesem Grund bietet der Zahnarzt Notdienst Frankfurt seine Dienste an. Denn der Zahnarzt Notdienst weiß, das sich Zähne nicht an Praxisöffnungszeiten halten.

Was passiert beim Zahnarzt Notdienst

Nehmen Sie den Zahnarzt Notdienst in Anspruch, dann wird dieser direkt in unseren Praxisräumen durchgeführt. Dabei ist eine telefonische Termin-Vereinbarung um Wartezeit zu minimieren notwendig. Der Notfalldienst ist ein Bereitschaftsdienst und das bedeutet, dass der Zahnarzt zur Verfügung steht nach telefonischer Vereinbarung. Innerhalb des Notfalldienstes sind qualifizierte Zahnärzte anwesend, die eine Zahnbehandlung sofort durchführen, sofern diese nicht bis zum nächsten Tag warten kann. Hausbesuche, wie sie von einem Allgemeinmediziner bekannt sind, gibt es beim Zahnarzt Notdienst Frankfurt nicht.

Der Zahnarzt Notdienst steht allen Patienten zur Verfügung: gesetzlich Versicherten ebenso wie Privatpatienten. Wichtig ist, dass zur Behandlung die gültige Versichertenkarte mitgebracht wird oder der Personalausweis. Sollte der Patient seinen Hauptwohnsitz nicht in der EU haben, nicht in der EU versichert sein oder dieser kann sich nicht ausweisen, dann muss die Behandlung direkt im Anschluss bezahlt werden, wobei das Bar erfolgen sollte. Vor der Behandlung werden die vorraussichtlichen Kosten besprochen.

Kann bereits eine Erstmaßnahme ergriffen werden?

Wie die zahnärztliche Weiterbehandlung aussieht, nach dem Besuch des Zahnarzt Notdienst Frankfurt, das hängt von der Behandlung des Notdienstes ab. Wichtig ist, dass Sie den behandelnden Zahnarzt fragen, wie es weitergeht. Auf jeden Fall sollten Sie die Ratschläge der Weiterbehandlung befolgen und sollten Sie Fragen haben, dann zögern Sie nicht uns zu kontaktieren und noch einmal nachzufragen.

Sie können sicher sein, dass sie im Notdienst nur von Zahnärzten behandelt werden, die über eine entsprechende Berufserfahrung verfügen. Der Zahnarzt der Sie während seiner Bereitschaft behandelt, wird sich schnellstmöglich um Ihre Schmerzen und Beschwerden kümmern. Somit können Sie auch am Wochenende oder am Abend wieder schnell und schmerzfrei lächeln.

Sollten Zahnschmerzen auftreten, dann können Sie zuerst als Erste Hilfe Maßnahme ein leichtes Schmerzmittel einnehmen. Dieses kann auch gern vor dem Zahnarztbesuch eingenommen werden.

Kontakt

Kontakt

Praxisanschrift

  • Schillerstraße 42-44
    60313 Frankfurt am Main
    Nächstes Parkhaus 50m entfernt in der Schillerpassage | Taubenstraße 11


    Sprechzeiten

    Montag, Mittwoch & Donnerstag
    8.30 - 13.00 Uhr & 14.00 - 18.00 Uhr
    Dienstag
    8.30 - 13.00 Uhr & 14.00 - 19.00 Uhr
    Freitag
    8.30 - 13.00 Uhr

  • 069/626625

  • praxis@zahnaerztin-ritz.de

Ausgezeichnet.org